🌳 Was ist, wenn wir Frankreich aufforsten?

🌳 Bäume pflanzen 🌳

planter un arbre

PFLANZEN SIE EINEN BAUM IN FRANKREICH, WARUM?

Das Pflanzen von Bäumen wird für viele von uns zu einer Notwendigkeit.

WALD: In 15 Jahren sind die Waldplantagen in Frankreich um 70% gesunken, von 110 Millionen Bäumen pro Jahr auf 30 Millionen in jüngster Zeit (Angaben des Landwirtschaftsministeriums). Das Pflanzen eines Baumes in Frankreich muss für uns alle zu einem Reflex werden.

HEDGE: In den 1960er und 1980er Jahren gingen die Hedges in Frankreich mit einer Rate von 45.000 km pro Jahr stark zurück. In den 80er und 90er Jahren stieg dieser Wert auf 15.000 km pro Jahr, um sich seitdem zu stabilisieren.

1 de 4
Sur la carte ci-dessus vous trouverez bientôt la position de la première parcelle choisie pour vos plantations.
2 de 4
En cliquant sur l'icone sur la carte, une photo de la parcelle s'ouvrira.
Voriger
Nächster
planter un arbre

Ein Baum gepflanzt alle 79 Euro Kauf

SIE KÖNNEN AUCH BÄUME PFLANZEN, OHNE BESTELLEN
🌳 HIER 🌳

EINEN BAUM PFLANZEN

Sie können auch ohne Bestellung einen Baum pflanzen und mit uns die globale Erwärmung bekämpfen.
🌳 ICH PFLANZE EINEN BAUM 🌳

🌳 BÄUME 🌳

Wälder fördern die biologische Vielfalt, indem sie vielen Vogelarten, Insekten, kleinen Säugetieren, Pilzen usw. Schutz, Nahrung und Schutz bieten.

Les arbres façonnent les paysages de nos campagnes française

Bäume strukturieren Landschaften und verhindern Bodenerosion, um deren Gleichgewicht zu gewährleisten.

Sehr wichtig ist, dass Bäume es ermöglichen, den Klimawandel durch die Bindung von CO2 zu bekämpfen.

jouer en bois

Bäume sind in unserem täglichen Leben sehr nützlich: Sie liefern uns das Holz, das wir für die Herstellung von Papier, Möbeln, bestimmten Schuhen usw. benötigen.

Bäume sind auf unseren Tellern sehr präsent; Sie verwöhnen uns mit ihren Früchten: Pflaumen, Äpfeln, Haselnüssen, Walnüssen usw.

panier-de-fruits
planter un arbre

Wälder ermöglichen die Erhaltung und Schaffung vieler lokaler Arbeitsplätze und die Aufnahme der Öffentlichkeit zur Erholung

PFLANZEN SIE EINEN BAUM
DIE WAHL DES PFLANZENPROJEKTS

VOR DER PFLANZUNG EINES BAUMBODENS

Aufforstung (von Land oder landwirtschaftlichem Ödland, einem Waldstreifen, einer Ausrichtung, einem Obstgarten, einem Auwald, einem isolierten Baum, einem vollständigen Grundstück oder nur zur Bereicherung).

Wiederaufforstung (nach Feuer, nach Krankheit, nach Ausbeutung oder nach Sturm).

Eine Hecke pflanzen.

planter un arbre

Dieser erste Schritt ist entscheidend, um eine gute Erholung und eine gute Entwicklung zu gewährleisten.
Es gibt verschiedene Techniken, die je nach den Merkmalen, der Fragilität des Bodens und den Besonderheiten der durchgeführten Pflanzungen beibehalten werden müssen. Andere Kriterien können eingreifen, z. B. die Zugänglichkeit der Website.

Jeunes sapins en pleine croissance

Abhängig vom Boden, dem Klima, den Pflanzzielen, ihrer Invasivität …

DIE WAHL DES MULCHENS

Wahl des Mulchens: Die Hauptaufgabe des Mulchens besteht darin, den Wettbewerb zwischen Pflanzen und anderen Pflanzen über einen Zeitraum von 2 bis 3 Jahren (je nach Pflanzenwachstum) zu begrenzen und die für die Entwicklung junger Bäume günstigen klimatischen und agronomischen Bedingungen aufrechtzuerhalten.

les forêts
protection rongeurs plastique

PFLANZENSCHUTZ

Abhängig vom Boden, dem Klima, den Pflanzzielen, ihrer Invasivität …

Gaine de protection pour tronc d'arbre

PFLANZENPLATZIERUNG

Es verbessert auch die Verfügbarkeit von Wasser im Boden, begrenzt seine thermische Amplitude und verbessert seine Struktur. Erhalten Sie die Sämlinge, bewahren Sie sie auf, bereiten Sie sie vor und pflanzen Sie sie (von Februar bis November während der vegetativen Ruhezeit): Eine bestimmte Anzahl dieser Grundsätze und diese Schritte sollten eingehalten werden, um eine gute Erholung der Pflanzen zu gewährleisten und Überraschungen zu vermeiden.

Le goût du naturel

DAS PANEL

Am Eingang zu jedem Wald ist ein Schild angebracht, das unser Projekt erklärt.

DIE VERSCHIEDENEN VERTRÄGE

VERTRAG MIT DER KINDERGESELLSCHAFT

Seit 2009 unterstützt die Pépinières Naudet Group Plantagenprojekte durch eine dreigliedrige Partnerschaft mit privaten Unternehmen wie “Le Taste du Naturel” und Landbesitzern.

In Frankreich wurden mehr als 900 Hektar Wald oder mehr als 1.000.000 Bäume gepflanzt.

Es fördert die unzähligen Dienstleistungen des Waldes wie den Schutz der Wasserressourcen, den Kampf gegen Erosion, die Speicherung von Kohlenstoff, den Erhalt der biologischen Vielfalt …

signature d'un contrat

DER VERTRAG MIT DEM EIGENTÜMER

Mit Ihrer Teilnahme finanziert LE GOÛT DU NATUREL den Baum im Pflanzprojekt. Die dem Eigentümer zustehende Summe ermöglicht es, zwischen 30% und 75% der Kosten der Plantage zu finanzieren.

Ohne diese finanzielle Unterstützung hätten diese Projekte in den meisten Fällen nie das Licht der Welt erblickt, was die Partnerschaft völlig zusätzlich macht.

Der Eigentümer bleibt jedoch ein Mitfinanzierer, was sein Engagement und seine Motivation rechtfertigt, diesen von LE GOÛT DU NATUREL kofinanzierten Wald zur Reife zu bringen.

Planter un arbre